Sales2Sales

Das neue...nicht kommerzielle...

Netzwerk für Vertriebler von Vertriebler

 

Du bist, wie wir, auch beruflich im Vertrieb unterwegs und bist wie wir der Meinung "Beziehungen sind goldwert".
Dann bist Du hier vielleicht richtig und solltest jetzt weiter lesen...

 

Was erwartet dich hier in unserer kleinen, gerade entstehenden, Vertriebler-Community?

Jeder Vertriebler kann sich, wenn er dies denn möchte, hier in unserer neuen privaten Community völlig unverbindlich und kostenfrei mit
anonymisierten Namen anmelden und allen anderen Vertriebler mitteilen, für welche Firma und für welche(s) Produkt(e) er im Vertrieb tätig ist.

 Wenn nun ein Community Mitglied eine private "Connection/Beziehung" zu einem bestimmten Unternehmen sucht, findet er vielleicht ein
Community Mitglied und somit einen neuen Kollegen, der ihm bestimmt helfen kann.

Beispiel:
Vertriebskollege A hat privat ein Problem mit einem Unternehmen und kommt, warum auch immer, zu keiner Lösung des Problems.
Wie wir vielleicht alle wissen, kann man intern oftmals schneller etwas bewirken, als ein normaler Kunde von außen. Hier kommt eben Kollege B ins Spiel.
Kollege B arbeitet zufällig für dieses Unternehmen, bei dem es Probleme gibt, und ist bestimmt bereit, seinem Community Kollegen A helfen das Problem doch noch zu lösen.

 

ODER...

 

Vertriebskollege A möchte über entsprechende Beziehungen günstig ein neues Produkt kaufen.
Warum diesem Kollegen nicht helfen und diesem Kollegen dieses Produkt aus der eigenen Firma günstiger besorgen.

Du verstehst, "eine Hand wäscht die andere" und schon entsteht eine tolle neue private Community ohne jegliche Zwänge aber mit viel Hilfsbereitschaft.

 

Zum Schluß noch ein letztes Thema:

 

Sicherheit:

Sicherheitsbedenken kann es immer geben, aber...

  1. Melde dich mit einem Pseudonym an und nenne bei den öffentlich sichtbaren Daten niemals direkt zu dir nachvollziehbare Daten (Name, Telefonnumern, Standort, sonstige Adressen).
  1. Die Internetadresse sales2sales.de wird nur von Vertriebler zu Vertriebler weiter gegeben und empfohlen, somit werden im ersten Stepp auch nur Kollegen von Kollegen auf diese aufmerksam gemacht und zum Besuch eingeladen. Überlege somit genau, welchem Kollegen Du diese Adresse empfiehlst.
  2. In der Community selbst, wird es private abgesperrte Chaträume geben, so dass man sich auch ganz privat unter sich unter zwanzig Finger unterhalten kann.

 

Für andere Typs und Anregungen sind wir natürlich offen um diese sich füllende Community auch möglichst privat zu halten.